Gute Ideen machen rauschig.

Was unterscheidet eine gute Idee von einer weniger guten?
Ganz einfach: Das, was sie mit dir macht.

Gute Ideen berauschen. Ganz ohne Bier und andere Tricks. Sie streuen deinem Gehirn Rosen. Machen gaga und high. Ich liebe das. Kein Wunder. Der Junkie braucht seinen Stoff. Ich bin süchtig nach diesen Creative Highs. Andere sagen: Hobby zum Beruf gemacht.

Diese Rauschmomente sind das grüne Licht, das angeht, wenn du die Nuss endlich geknackt hast. Verdient. Denn das Davor ist nicht immer lustig. Das Suchen einer Idee. Das Nicht-wissen-wann-und-ob-sie-kommt. Das krampfhafte Nachdenken. Das Sich-selbst-verrückt-machen. Der Druck. Der eigene und der von jenen, die schon sehnlichst auf deine Idee warten. Es sind schmale Gradwanderungen zwischen der Chance, daran wachsen zu können und der Gefahr, daran zu zerbrechen. (Ich sage nur, Schiene-Kofler-Moment.)

Dann, irgendwann. Das Ausatmen. Die Erlösung. Die Big Idea ist da.
Vielleicht ist Nachdenken nur ein Entzug. Und die Idee die nächste Dosis.

Oft frage ich mich, ob andere Menschen das in ihren Berufen auch erleben.
Diese Highs. Diese Lows.
Diesen Druck. Diese Ungewissheit.
Nicht gegen Beamten, aber erleben Beamten in ihrem Job solche Achterbahnfahrten? Oder Mechaniker – haben die solche Extreme obwohl sie oft genau wissen, wie sie ein Problem lösen können?

Ich denke sogar noch weiter. Sind diese Highs überhaupt nur auf Berufe beschränkt?
Gewiss nicht. Jeder ist kreativ. (Aber nur manche verdienen ihr Geld damit, sagt man.)
Vielleicht ist das grüne Licht, dieses „Creative High“, für alle erlebbar, solange sie ihre Kreativität zulassen. 

Sucht nicht jeder manchmal nach einer Lösung?
Und brauchen wir nicht alle das grüne Licht, das angeht, wenn es eine von den richtigen Ideen ist.
(Natürlich sind alle Ideen richtig. Aber es sei gesagt, dass manche Ideen richtiger sind als andere.)
Das grüne Licht, das ist dieses „Creative High“. Der alkoholfreie Rausch. Die Endorphin-Party im Kopf.

In diesem Sinne:
Achte immer darauf, was eine Idee mit dir macht.
Dann weißt du, ob sie gut ist.
SONY DSC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s