Türchen Nr. 10 Blogger Adventkalender – „Eigentlich sind wir die richtigen Behinderten“

Bestimmt schaut ihr fleißig in den Blogger Adventskalender und habt auch schon tolle Geschenke entdeckt beziehungsweise vielleicht sogar eins ergattern können. Heute bin ich an der Reihe. Und mit mir ist The Casual Issue dran.

Was gibt’s hier heute zu gewinnen?
Hinter vielen Türchen des Blogger Adventkalenders stecken Beauty- und Modeprodukte. Bei mir ist das anders. Der oder die Gewinner/in darf sich über ein Geschenk mit tieferem Sinn freuen. Vom Diakoniewerk Gallneukirchen. Dazu möchte ich noch ein bisschen ausholen.

fullsizerender
Weihnachten aus der Zündholzschachtel – kreative Produkte von Menschen mit Beeinträchtigung
Zwei Tage, die mich tief bewegten
Es ist gar nicht lang her, da wirkte ich an einer Spenden-Kampagne fürs Diakoniewerk mit. Wir haben einige Zeit mit Ideenfindung und Konzeption verbracht. Ende November wurde es dann ernst; wir drehten und fotografierten im Diakoniewerk. Vor der Kamera: Menschen aller Alterstufen mit verschiedensten Beeinträchtigungen. Ich sage euch:
Das war nicht nur zwei Arbeitstage, das war eine Lektion fürs Leben.

Mein Fazit nach den zwei Tagen: Diese Menschen sind nicht normal.
Die sind so viel offener, lustiger und hemmungsloser (in einem guten Sinn) als wir „Nicht-Beeinträchtigten“. Wobei das Nicht-Beeinträchtigt jetzt, nach den beschriebenen 2 Tagen, eine eigenartige Logik ergibt. Wie einer der Mitarbeiter so wunderbar formuliert hat: „Eigentlich sind wir die Behinderten.“ Er hat recht. In vielerlei Hinsicht sind wir Gesunden die Gehemmten.

Was soll ich sagen? Am liebsten würde ich euch die Kampagne zeigen. Aber das ist noch zu früh. Im Februar geht sie on air, da werdet ihr ganz fix davon hören und sehen. (Ich sorge dafür.) Die Kampagne ist etwas Besonderes. Das hat nichts mehr mit Werbung zu tun. Das ist mehr. Der Plan ist, ein Tabu zu brechen. Und damit den Weg zur echten Inklusion wieder ein Stück weiter frei zu legen.
– Jedenfalls.
Die Drehtage in Diakoniewerk haben mich nachhaltig inspiriert.

Darum möchte ich meinen 10. Dezember des Blogger Adventkalenders dafür nutzen, zu helfen, dass Matthias, Mario, Daniela, Gerhard, Gabi, Sarah, Ruth, Florian, Hannes und wie sie alle heißen, weiterhin die bestmögliche Unterstützung erhalten auch in Zukunft so herrlich normal und unkompliziert zu sein wie an den Tagen an denen ich sie kennengelernt habe.


Ich verlose kreative Produkte aus dem Diakoniewerk Gallneukirchen

Sichert euch mit etwas Glück schokoladige Energiekekse, einen Adventkranz der in eine Streichholzschachtel passt und handgemachte Badepralinen, Duftnote Rose.


Wie funktioniert’s?
– Hinterlasse einen Kommentar mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse
– (Dein E-Mail Adi erscheint nicht öffentlich, cool down.)
– Verrate mir, worüber du so richtig lachen kannst.
– Wenn du nicht öffentlich kommentieren möchtest, kannst du gerne auch ein Mail an hallo.ichjetztauch(ät)gmail.com  mit dem Kennwort „Tür 10“ schreiben.
– Ich freue mich, wenn du mir dein Gefällt mir auf meiner Facebook Seite da lässt. Gewinnspiel-Bedingung ist das aber nicht.
– Versprich mir, dass du dir heute einen schönen 10. Dezember machst.

Teilnahmeschluss am 12.12.2016, 23:59.

Teilnahmebedingungen:
– Mitspielen kann jeder mit Postadresse in Österreich.
– Der Versand erfolgt innerhalb von Österreich.
– Der Gewinner (m/w) wird per E-Mail verständigt.
– Eine Barauszahlung oder Tausch des Gewinns ist nicht möglich.
– Der Gewinner wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen.
– Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
– Ein kurzes Mail, ob du dich freust, würde mich auch freuen.

Btw: Ich wurde nicht gesponsert. Ich mache mich aus freien Stücken für das Diakoniewerk Gallneukirchen stark. Die Produkte, die ich verlose, habe ich privat finanziert. Den Versand ebenso.

Und welches Türchen geht morgen auf?
Und hier nochmal der Blogger Adventkalender, verlinkt zu den einzelnen Blogs und Gewinnchancen.

Image Map

9 Gedanken zu “Türchen Nr. 10 Blogger Adventkalender – „Eigentlich sind wir die richtigen Behinderten“

  1. Ich kann oft so sehr über (mit) meine(n) katzen lachen… wenn die eine sich ganz ganz am rand auf die couch zum schlafen legt und sich irgendwann umdreht und runterplumbst… oder der kater sich vor irgendwas unsichtbaren erschreckt und aus dem stand in die luft hüpft… 😉 ❤

    Gefällt 1 Person

  2. Richtig lachen 🙂
    über… meine Kinder, lustige Witze komische Momente.
    Danke für deinen Beitrag: Folge dir ab nun bei FB und bin gespannt auf Februar.
    Drücke mir die Daumen und würde mich über diesen besonderen Gewinn sehr freuen
    ,
    lg Edith

    Gefällt 1 Person

  3. Ich kann richtig lachen über Situationskomik und über meinen Hund, der noch sehr jung, verspielt und witzig ist und mich ab und zu auch in etwas peinliche Situationen bringt 😉 Generell bin ich ein recht humorvoller Mensch und lache viel und gerne.

    Liebe Grüße
    Marie

    Gefällt 1 Person

  4. meine Kinder sind so fröhlich und ihr Lachen ist so ansteckend, dass ich gar nicht anders kann, als herzlich mitzulachen. Manchmal machen wir soviel Blödsinn, dass wir aus dem Lachen gar nicht mehr herauskommen, das sind meine absoluten Lieblingsmomente, wenn ich vor lauter Lachen Bauchweh habe 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Adventwochenende
    Angelika

    Gefällt mir

  5. Ich finde es toll, dass du dich so stark für das Diakoniewerk machst! 🙂 Ich hatte das Glück, einmal mit der Schule dort hinzufahren und ich war sehr beeindruckt von der Arbeit, die die Menschen dort schaffen. Dass auch Kekse und Badepralinen angeboten werden, wusste ich bis jetzt noch gar nicht – das ist auf jeden Fall eine Anregung für meine Weihnachtseinkäufe!

    Um zur Frage zu kommen was mich zum Lachen bringt… Also am allermeisten ist das mein Freund, der immer weiß, was er sagen muss um mich zum Lachen zu bringen. Außerdem amüsiere ich mich immer gern über süße Internet-Tiervideos. 😉

    Ganz liebe Grüße,
    Alex

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s