Weihnachtswochenende in Bildern

Highlight des Wochenendes, völlig unerwartet: es hat geschneit.
Am Sonntag Nachmittag gehen wir aus dem Kino (das erste Mal Kino für die Tochter) und es geht so weiter, wie der Film aufgehört hat … es schneit. Verzückt und wunderlich starren wir die Flocken an, während sie zu Boden segeln. Wir werden bestaubzuckert, ist das nicht herrlich?

Aber von vorne. Das Wochenende hat ja nicht erst am Sonntag Nachmittag begonnen.
Samstag Morgen also. Gewohnt früh kriechen wir aus den Feder. Wir sitzen bei Kaffee und Kakao am Tisch, während die Nacht noch keine Anstalten macht sich zu vertschüssen. 20 Zeichnungen später löst die Sonne den Mond ab und der Tag beginnt offiziell.

Wir düsen zuerst in den Wald um uns einen Christbaum auszusuchen. Dieser wird vor unseren Augen umgesägt – ein Erlebnis.
Dann geht’s weiter in die Stadt und decken uns mit ein paar frischen Stoffen ein. Ich hab schon ewig nichts mehr genäht, jetzt verspüre ich wieder richtig Lust drauf. Im Lauf des Wochenendes werden zwei gefütterte Beanies (Partnerlook), eine Kinderhose und Puppenhauben entstehen. Alles unter fachliche Hilfe des jüngsten Schneiderleins, das mein Nähzimmer ganz nebenbei in ein Puppenzimmer verwandelt. Macht nichts. Dieses Zimmer ist schließlich zum Kreativsein da.

Am Nachmittag bekomme ich doch tatsächlich für eine Runde Laufen frei.

Sonntag Vormittag räumen, malen, arbeiten, waschen und putzen und spielen wir so dahin. Am Nachmittag dass Premiere: des Töchterchens erster Kino-Besuch. Sie ich begeistert, beweist Sitzfleisch und sagt beim Abspann doch keck: „Kommt jetzt noch eine Sendung?“

Ich liefere sie daheim ab und ziehe nochmal los. Der erste Glühwein der Saison mit lieben Menschen. Zum Gute-Nacht-Geschichte-Lesen bin ich wieder da.

Die Familie schläft, ich hab noch ein bisschen zu tun aber dann … dann schlafe ich auch bald. Die kommende Woche wird bestimmt nicht ruhiger als die letzten.

Habt einen ruhigen Restsonntag und eine gute nächste Woche, die letzte vor Weihnachten!

img_6495
Von oben betrachtet, hat die Tanne einen Stern. Jetzt weiß ich auch, woher der Stern als Christbaumspitze kommt 🙂

 

Mehr Einblicke in diverse Wochenenden gibt es hier 

Ein Gedanke zu “Weihnachtswochenende in Bildern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s