Laufwoche KW 17,5

Die Woche vor dieser Woche habe ich nur 10 km (aufgeteilt auf zwei Läufe) geschafft. Dafür marschierten wir am Wochenende täglich über 10 km durch Budapest. Das ist auch Sport. Irgendwie.

Die KW 17 startet umso besser. Dienstag: 7,40 km. Mittwoch: 6 km. Mal sehen, wie’s weitergeht. Am Sonntag geh ich beim Wings for Life World Run an den Start. Weltweit kann jeder dabei sein – ihr braucht nur das App dazu. Der Wings for Life World Run startet auf der ganzen Welt zur selben Zeit. Egal ob’s an deiner Location Tag oder Nacht ist, ob das Wetter gut oder bescheiden ist – Start bleibt Start. Und das Ziel bleibt mobil. Das so genannte „Catcher Car“ ist eine mobile Ziellinie, sobald dich das Auto einholt, ist der Lauf für dich vorbei.

Das Beste: Mit deiner Teilnahme unterstützt du Wissenschaftler, die an einer Heilung für Querschnittslähmung arbeiten. Denn 100 % aller Startgelder und Spenden fließen in wichtige Forschungsprojekte zur Heilung des verletzten Rückenmarks. Das ist möglich, weil die administrativen Kosten sowohl von Wings for Life als auch des Events von der Firma Red Bull getragen werden.

Wer ist am 7. Mai, um 13.00 Uhr dabei?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s