DIY: Tellerrock nähen fürs Kind.

Einen Tellerrock zu nähen geht erstaunlich einfach. Man braucht nur den Hüftumfang des Kindes. Sollte das Kind bereits im Bett sein und schlafen, wenn man auf die Idee kommt einen Tellerrock zu nähen (so ging’s mir), bekommt ihr hier recht gute Maße. Da müsst ihr nur die Kleidergröße wissen.
Nun, und dann fängt’s mit dem Rechnen erst richtig an. Vom Hüftumfang errechnet ihr den Durchmesser und/oder den Radius. Ist Mathe zu lange her? Google kann helfen.

Am Ende des Beitrags folgt noch eine bessere Anleitung. Aber nur ein bisschen besser. Zuerst zeige ich euch noch Bilder.

Bloggerkollegin M. sagte: „Drehtest bestanden.“ Oder wie war das? 🙂


 

So klappt’s auch mit dem Rock:

_Stoff im Bruch hinlegen. 

_Ersten Halbkreis zeichnen (= Durchmesser des Bauchumfangs vom Kind) 

_Zweiten Halbkreis im Abstand der Rocklänge ziehen. Nahtzugaben am Bauch und beim Saum nicht vergessen.

_Nähen, Bündchen machen, Saum machen, hooray – fertig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s