50 Dinge, die im Sommer glücklich machen.

  1. ins Freibad gehen
  2. Eis essen
  3. eine Wasserbombenschlacht
  4. Würsterl grillen
  5. abends Fackeln anzünden
  6. im Zelt übernachten
  7. Wassermelone
  8. barfuß gehen
  9. Blumen gießen
  10. Himbeeren pflücken
  11. in einen See springen
  12. Auto fahren bei offenen Fenstern
  13. DEN Sommerhit hören
  14. Pflasterspektakel in Linz
  15. frei haben
  16. bei offenem Fenster schlafen
  17. draußen frühstücken
  18. an Rosen schnuppern
  19. Eiswürfel
  20. Sommerkino
  21. Sommersprossen
  22. Füße in den Fluß halten
  23. in einem Springbrunnen baden
  24. Badesachen trocknen
  25. Sand zwischen den Zehen haben
  26. die Schlafenszeit überziehen
  27. kurze Ärmeln
  28. Auto waschen im Bikini
  29. Lampions auf Bäumen
  30. Sommergewitter
  31. Kalter Gurkensalat mit Knoblauch
  32. Prosecco mit Freundinnen
  33. Last-Minute-Urlaub buchen
  34. Flughäfen
  35. fremde Städte
  36. frisch gemähtes Gras
  37. Hotpants
  38. Flip Flops
  39. Wolken lesen und überlegen wie sie aussehen
  40. Autoradio ganz laut drehen
  41. Open Air Konzerte
  42. Gepäcks-Check-Listen schreiben
  43. Postkarten schreiben
  44. Postkarten bekommen
  45. warmer Asphalt
  46. Sterne sehen
  47. der Abend vorm Urlaub-Fahren, an dem man nicht einschlafen kann
  48. Küsse auf warmer Haut
  49. der Geruch von Sonnencreme
  50. Glücksgefühle

DSC_2494

 

4 Gedanken zu “50 Dinge, die im Sommer glücklich machen.

    1. Ich wünsch dir einen schönen Restsommer liebe Sonja! Mit Wasserbomben oder ohne. 🙂 Deine Bomben-Stoffe sind ja eigentlich bombig genug 😉 glg Leni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s