Rezept für Schwedische Zimtschnecken

Ich mag Schweden. Nicht, dass ich jemals dort war oder besonders viel darüber weiß. Außer das, was mir IKEA erzählt. Ich mag die Bilder, die man sofort im Kopf hat, wenn man an Schweden denkt. Die blonden Kinder, die vor einem roten Holzhaus spielen. Die Eltern, die davor auf der Veranda sitzen, mit allen Nachbarn und Freunden. Mit Blumenkränzen im Haar. Sie erzählen sich Witze in ihrer seltsame Sprache, die allein schon lustig klingt. Schweden – warum hab ich nochmal damit angefangen?

Zimtschnecken.
Ich wollte über Zimtschnecken schreiben. Wie herrlich sie duften, wie man sie bäckt und was man dafür einkaufen muss.

IMG_5940
Zutaten:
200 ml Milch
100 g Butter
500 g Mehl
Germ
1 Ei
85 g Zucker
Brise Salz

Für die Füllung kommen noch
Zucker, Zimt und zerlassene Butter dazu.

So geht ihr ans Werk:
Zerlasst die Butter in der warmen Milch und löst auch gleich den Zucker im Gemisch auf.  Achtet darauf, dass die Mischung nicht kocht – am besten ist sie warm oder lauwarm.
Mischt das Mehl mit dem Germ, dem Ei und der Brise Salz. Gießt vorsichtig die Milch-Butter-Zucker-Mischung dazu und knetet den Germteig bis er sich richtig schön weich und fluffig anfühlt. Dann lasst ihn zugedeckt an einem warmen Ort (zimmerwarm genügt) gehen. Ich knete ihn während seiner Rast oft noch einmal durch und gönne ihm dann noch eine halbe Stunde Ruhe, ehe ich ihn verarbeite.

Zimtschnecken machen:
Das erklärt sich fast von selbst, oder? Teig ausrollen, mit zerlassener Butter bestreichen, bezimtzuckern, einrollen, in Schnecken schneiden. Und dann ab damit ins Rohr bei 160°C Ober/Unterhitze. Solange bis sie fertig sind. (Wenn sie goldbraun sind, sind sie fertig 😉

Guten Appetit mit den kleinen Schweden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s