DIY Adventkranz

Ich wollte hier versuchen einen sinnvollen Text darüber zu schreiben, warum ich den Adventkranz immer selbermache obwohl ich eigentlich nie Zeit habe und warum er dieses Jahr so minimalistisch ist, dass ich selbst fast erschrocken bin. Aber ich bin zu erledigt.

Also mache ich es knapp. Unser Adventkranz ist wie gesagt selbstgeschustert. Aus Knetbeton und 4 Ikea-Kerzen. Alles, was ich am letzten Freitag vorm ersten Adventssonntag noch daheim hatte.

So ging ich vor:
Knetbeton ausgerollt, eine geometrische Platte ausgeschnitten, aus den Resten mit dem Keksausstecher 4 Blümchen ausgestochen, mit den Kinderstempeln eins, zwei, drei und vier reingestempelt, gewartet bis alles trocken war, Beton mit Schleifpapier nachbearbeitet, drapiert, fertig.

Adventkranz-Scandinavisch-mit-Kupfer

Zusammen mit ein bisschen Kupfer und Grün rundherum bekommt der Beton die nötige Wärme gespendet, und dann ist er auch erträglich.

Adventkranz-aus-Beton-gestaltenBeton-Adventkranz-DIY

Und ihr so?
Habt ihr einen klassischen Adventkranz stehen oder experimentiert ihr auch immer herum?

 

MerkenMerken

3 Gedanken zu “DIY Adventkranz

    1. Dankeschön 🙂
      Ich mag Beton auch, nur wird der flüssige beim mir nix. Also der Beton schon, aber die Teile die ich draus mach sehen widerlich aus. Knetbeton war und ist die Lösung. Yay.

      Gefällt mir

  1. Schaut seeeehr toll aus euer Adventkranz! Und Knetbeton hatte ich auch noch nie gehört 😀

    Wir habens heuer nichtmal geschafft einen Adventkranz zu basteln… obwohl wir immer die Kategorie „4 Kerzen auf ein Teller, irgendwas Weihnachtliches dazulegen, fertig“ sind 😀 Ich wollt mich auch schon ewig bei dir melden, damit wir uns mal ein zufälliges Treffen ausmachen können 😉 Aber wir haben grad ne sehr intensive Zeit und ich komm irgendwie zu garnix. Aber ich genieße die intensive Zeit mit meinen zwei Rabauken sehr – drum passt das auch so 🙂
    Ich hab auf jeden Fall ganz oft an dich gedacht und werde das auch weiterhin tun und irgendwann werd ichs bestimmt auch schaffen mich mit Treff-Vorschlägen zu melden 😉
    Bis dahin mal eine wunderschöne, möglichst gemütliche Weihnachtszeit und einen super Rutsch ins neue Jahr!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s