Sport ist mein Sport.

Ich hab schon lange keinen Ich-liebe-das-Laufen-Beitrag geschrieben. Dabei liebe ich es nach wie vor. Man sagt sich das ja nach einer gewissen Zeit nicht mehr so oft. Nur sollen es meine Laufbeine nur wissen.

Das Laufen und ich, wir führen seit fast drei Jahren eine glückliche Beziehung. 3 mal in der Woche drehen wir unsere Runde, das ist öfter als ich Sex habe. Vielleicht ist Sport der Sex des Alters. Ach nein, das ist schon das Essen. Das heißt, ich bin noch nicht alt. Ein kleiner Sieg.

Was soll ich übers Laufen noch groß erzählen? Es ist wie Spazierengehen, nur schneller. Ich laufe in etwa immer die gleiche Route. Mit immer den gleichen Bäumen, die ich beobachte wie sie im Frühling austreiben, dann blühen, dann unter der Sommerhitze stöhnen (gemeinsam mit mir), dann rote und gelbe Blätter bekommen, die schlussendlich unter meinen Füßen landen. Ich sehe in immer die gleichen Gärten, in denen im Sommer die Leute sitzen und im Winter die Schneemänner. Ich beobachte die Felder und wie sie sich verändern. Ich weiche immer anderen Hunden aus – seltsam, das sind wirklich nie dieselben. Ich drehe meine Runde am liebsten allein mit dem Wetter und meinen Gedanken. Manchmal, wenn ich meine Laufrunde zufällig mit dem Auto kreuze höre ich meine Gedanken von der Stelle wieder. Oder ich höre die Stimme von Matze Hielscher, weil ganz oft Hotel Matze beim Laufen läuft. Seine Stimme und meine Strecke, das ist vernetzt. Mein Hirn erkennt es wohl als eines.

Die einzige Woche ohne Laufen war die in London. Wie gern hätte ich eine Runde an der Riverbank gedreht – aber es stand sportfreies Programm am Programm.

Ich bin lange Zeit mit weichen Laufschuhen gelaufen. Gelgepolstert. Hat meine Beine schnell ermüdet. Die härteren tun mir viel besser. Meine beiden haben jetzt auch schon wieder 1000 km oben – Zeit für neue. Aber ich mag mich noch nicht trennen.

Ich merke ich schwafle. Dann höre ich jetzt lieber auf.

Hab dich lieb, Laufsport. Wir sehen uns.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.